Service für Dachdecker
 
Dachgärten...Paradies für Schwindelfreie    Dienstgebäude der BfA in Stralsund    Ökologische Jugendherberge in Mirow



         
Der lang gestreckte Eingangsbereich wird durch einen den nahen Ufersaum des Strelasundes symbolisierenden und mit einem Steg überspannten Gräser- und Kiesgraben in eine halböffentliche Vorzone, den markanten quadratischen Hauptplatz und ein internes Entree untergliedert.

Die glasüberdeckte Halle des Gebäudes -
begrünt mit Ficus longifolia"Allii" - bildet die Brücke zwischen Innen und Außen, zwischen Arbeit und Kommunikation. Bedeutende Elemente der Freiflächengestaltung wie die Licht- und Baumachse werden bis in die Halle weitergeführt.
Die Verbindung zwischen Tiefgarage und Außenanlage schaffen in der Garage gepflanzte Bäume, die in die Freianlage wachsen.

Sämtliche Flachdachbereiche auf den verschiedenen Bauteilen des Gebäudes sind mit einer extensiven Begrünung durch Sedumsprossensaat versehen.*

Planung:
Freianlage Innenbegrünung
planungsgruppe stahlecker
Stuttgarter Straße 36
70469 Stuttgart





* Text (gekürzt) aus Architektenhandbuch | Herausgeber: Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, Berlin | Fotos: Stahlecker/ Krummsdorf
 
fairplants-system GmbH | Schönhagener Mühle 10 | 16928 Pritzwalk
Tel.: 03395 - 401413 | Fax: 03395 - 401417 | e-mail: info@fairplants-system.de
Impressum